Erfolgreicher Auftakt der TCA-Mannschaften in die Hallensaison 2018/19

Gleich zu Beginn der Winterrunde zeigten sowohl die Damen- als auch die Herrenmannschaft ihre Stärke.

Die Landesliga-Damen starteten mit einem souveränen 4:2-Sieg zuhause gegen den TC Grün-Weiß Gräfelfing. Im Spitzeneinzel siegte Laura Putz klar 6:1 6:1 und auch Aschheims Nummer 2, Victoria Erechtchenko, gewann ihre Partie klar. Außerdem siegte Magdalena Jukic an Position 4. Nur Lena Gruber an Nummer 3 musste sich nach hartem Kampf im Match Tiebreak geschlagen geben. Nach dieser klaren 3:1-Führung ließen die TCA-Frauen natürlich auch in den Doppeln nichts mehr anbrennen und konnten letztendlich einen souveränen 4:2 Erfolg feiern.

Das nächste Heimspiel der Damen findet am 11.11.2018 statt.


Herrenmannschaft erfolgreich gegen Taufkirchen

In der Besetzung Felix Reich, Thaddäus Daffner, Maximilian Löffler und Maxime Escaig erzielte die Aschheimer Herrenmannschaft in heimischer Halle einen souveränen 5:1 Sieg gegen Raschke Taufkirchen. Nach einer klaren 3:1 Führung nach den Einzeln zeigten unsere jungen Spieler, dass sie auch hervorragend Doppel spielen können: Felix Reich und Maxime Escaig siegten im ersten Doppel souverän mit 6:2 6:0 und auch Thaddäus Daffner und Maximilian Löffler gewannen das zweite Doppel klar 6:2 und 6:1.

Der TC Aschheim hat neben der Damen- und der Herrenmannschaft noch eine Damen 40-, Herren 40- und eine Herren 65- Mannschaft für die Winterrunde 2018719 gemeldet.

Alle Termine finden Sie auf www.btv.de