Max Rehberg holt Titel im Doppel

Vom 21. - 25. November 2018 kämpften bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Essen wieder die besten deutschen Tennistalente um die Titel in Einzel und Doppel in den Altersklassen U14, U16 und U18.

Der TC Aschheim freut sich, dass wir erneut Max Rehberg zum Doppel-Titel gratulieren können. Als Jahrgangsjüngerer holte er sich in der Altersklasse U16 zusammen mit seinem Partner Jakob Cadonau (Aschaffenburg) den Sieg: Nach einem klaren Erfolg in der ersten Runde profitierten Max und Jakob im Viertelfinale von einer verletzungsbedingten Aufgabe der Gegner. Im Halbfinale zeigten die beiden bayerischen Top-Talente dann nicht nur spielerisch großes Tennis, sondern bewiesen auch, dass sie Nerven wie Drahtseile haben: Durch einen 6:7 7:6 und 10:5 Erfolg über Michael Walser und Tobias Rief (beide TC Bad Schussenried) zogen sie ins Finale ein. Im Endspiel hieß es dann 6:3 7:5 für das an Nummer Zwei gesetzte Doppel Rehberg/Cadonau!

In der Altersklasse U18m erreichte Sven Lemstra das Halbfinale im Doppel. An der Seite seines Partners Leopold Zima (Großhesselohe) siegte er in den ersten beiden Runden jeweils klar in zwei Sätzen und musste sich dann in der Vorschlussrunde denkbar knapp, nach fünf vergebenen Matchbällen im zweiten Satz, mit 6:4 6:7 5:10 gegen die späteren Sieger Tim Zeitvogel und Luca Engelhardt geschlagen geben.

Max Rehberg
11262018MaxRehberg





Ab 30.11. TCA-Top Spieler bei den U21-Bezirksmeisterschaften in Oberschleißheim!

Ab Freitag haben alle Aschheimer Tennisfans wieder Gelegenheit, die besten TCA- Spieler live zu sehen. Bei den U21-Bezirksmeisterschaften, die vom 30.11-02.12. in Oberschleißheim, Dachauer Str. 35a stattfinden, haben Laura Putz und Sven Lemstra sowie weitere Spielerinnen und Spieler, der 1. und 2. Damen- und Herrenmannschaft gemeldet und freuen sich auf Unterstützung der Aschheimer Zuschauer. „Traditionell ist diese Meisterschaft des Tennisbezirks München/Oberbayern sehr stark besetzt“, erklärt TCA-Jugendwart Eric Mühlbauer. „Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Deutsche und Bayerische Spitzen-Spielerinnen und -Spieler mit LK1 gemeldet und wir dürfen großartiges Tennis erwarten. Ich würde mich freuen, wenn viele TCA-Fans in den Tennispark nach Oberschleißheim kommen und unseren jungen Spielerinnen und Spielern die Daumen drücken würden.“

Alle Infos und Zeitpläne finden Sie auf mybigpoint.de