Laura Paar triumphiert bei ITF-Weltranglistenturnier

(27.01.19) Sieg im Einzel, Sieg im Doppel – Laura Paar ist fulminant in das Tennisjahr 2019 gestartet. Beim ITF-Weltranglistenturnier in Stuttgart-Stammheim konnte sich die TCA Topspielerin gleich zweimal in die Siegerliste eintragen.


Im Einzel überzeugte sie mit einem satzverlustfreien Durchmarsch zum Titel: Nach dem klaren 6:0 6:4-Erfolg gegen die Schwedin Marina Yudanov im Auftaktmatch, bereitete ihr die Schweizerin Xenia Knoll in der zweiten Runde nur im zweiten Satz etwas Mühe. Doch letztendlich konnte Laura auch dieses Match klar mit 6:3 7:6 gewinnen und zog souverän ins Viertelfinale ein, wo mit Joanne Zuger die nächste Schweizerin wartete. Auch hier war nur ein Satz umkämpft und am Ende stand ein deutlicher 7:6 6:2 Sieg. Noch klarer siegte Laura dann im Halbfinale gegen die junge Österreicherin Sinja Kraus und stand somit ohne Satzverlust im Finale. Hier stand ihr Anastasia Kulikova aus Finnland gegenüber. In beeindruckender Weise konnte Laura auch sie mit 6:3 6:1 besiegen und holte sich damit ihren ersten ITF-Einzeltitel 2019.

Zuvor erspielte sich Laura mit ihrer Partnerin Julia Wachaczyk souverän auch den Titel im Doppel.

Zufrieden analysierte sie: „Ich war nach der Weihnachtspause etwas erkältet, habe aber in den letzten Tagen vor dem Turnier eine optimale Form der Vorbereitung gefunden und habe mich die ganze Turnierwoche über sehr wohl gefühlt. Ich freue mich, dass es gleich zu Anfang des Jahres so gut für mich gelaufen ist und bedanke mich bei allen TCA-Mitgliedern, die mir die Daumen gedrückt haben. Ich werde in den kommenden Wochen bei weiteren ITF-Weltranglisten-Turnieren antreten und freue mich aber schon, wenn die Punktspielsaison losgeht und ich für den TC Aschheim in der Regionalliga aufschlagen kann.“




Foto: Herzlichen Glückwunsch an Laura Paar zu einer erfolgreichen Turnierwoche in Stuttgart.

Laura Andrei 20190127 WA0001