Skip to main content

Spielberichte Bayernliga und Landesliga

Bayernliga: Herren 1 verlieren zuhause gegen Luitpoldpark

Am 4. Spieltag musste die 1. Herrenmannschaft in der Bayernliga zuhause gegen Aufstiegskandidat Luitpoldpark eine deutliche 2:7 Niederlage hinnehmen und steht nun mit 2:6 Punkten auf Tabellenplatz 5. Den einzigen Einzelpunkt holte Felix Reich, so dass die Partie bereits nach den Einzeln entschieden war. Edison Ambarzumjan und Tim Dettloff verloren jeweils im Match Tiebreak. „Das Glück ist in dieser Saison anscheinend nicht auf unserer Seite. Schon wieder konnten wir kein Match Tiebreak gewinnen“, sagt Mannschaftsführer Tim Dettloff. Am kommenden Sonntag geht es für die Herren zum Auswärtsspiel zum Tabellen-Sechsten nach Gersthofen. „Trotz einiger Verletzungssorgen, hoffen wir, dass wir mit einem starken Team anreisen können“, sagt Trainer Calin Paar.

Landesliga 1: Deutlicher Sieg der Damen 2 im Derby gegen Ismaning 2

Unsere 2. Damenmannschaft ist weiter in der Erfolgsspur. Mit einem überzeugenden 8:1-Kantersieg zuhause gegen Ismaning haben die jungen TCA-Spielerinnen einmal mehr gezeigt, dass sie unbedingt weiter um den Aufstieg kämpfen wollen. Dabei legten die Aschheimerinnen bereits in den Einzeln den Grundstein für den deutlichen Erfolg: Hanna Resch, Franziska Kremerskothen, Ines Kertesz, Nadine Graber und Jeanne-Ardenne Taffo-Simo konnte ihre Einzel jeweils klar gewinnen, so dass die Partie bereits vor den Doppeln entschieden war. Dennoch zeigte die Mannschaft auch in den Doppeln noch einmal ihre Stärke und holten mit Resch/Kremerskothen im Einser-Doppel, Kertesz/Graber im Zweier und Mühlbauer/ Taffo-Simo im Dreier-Doppel die restlichen 3 Punkte zum überzeugenden 8:1-Erfolg. Am kommenden Sonntag geht es für die TCA-Ladies zum Spitzenspiel zum ebenfalls noch ungeschlagenen TC RW Straubing. Die TCA-Damen hoffen auch hier auf die Aschheimer Tennis-Fans: „Wir würden uns freuen, wenn der eine oder andere TCA-Fan Lust hätte, uns nach Straubing zu begleiten und uns vor Ort anzufeuern.“

Landesliga 2: Schritt Richtung Klassenerhalt für die Herren 2

Mit einem 6:3-Sieg zuhause gegen den SV DJK Taufkirchen hat die 2. Herrenmannschaft einen wichtigen Erfolg gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt in der Landesliga 2 eingefahren. Dadurch konnten die Aschheimer den siebten Tabellenplatz festigen, einen Gegner hinter sich lassen und sich bei noch drei ausstehenden Partien eine gute Position im Kampf um den Ligaverbleib erarbeiten. Die Einzelpunkte für Aschheim holten Alexander Rösler, Michael Tenzer und Dominik Matic, so dass es beim Stand von 3:3 in die Doppel ging. Hier gaben die Aschheimer noch einmal alles und zeigten hervorragendes Tennis: Die Paarungen Tenzer/Matic, Paar/Kannewurf und Rösler/Escaig konnten jeweils in 2 Sätzen gewinnen, so dass die Aschheimer schlussendlich einen deutlichen 6:3-Sieg feiern konnten. Am Sonntag fährt das Team zum Auswärtsspiel bei Raschke Taufkirchen.

Am Wochenende stehen folgende Heimspiele auf dem Programm:

Samstag, 24.06. 09:00 Uhr Junioren 18 II – Ismaning II

                                                    Juniorinnen 18 – Fideliopark

                                                    Bambini 12 III – TC Topspin

                                                    Bambini 12 IV – Phil. München

                                 14:00 Uhr Herren 40 II – Milbertshofen

                                                    Herren 50 – Riemerling

                                                    Damen 40 - Baldham

Sonntag, 25.06. 09:00 Uhr Herren III – Poing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.