Skip to main content

TC Aschheim 1. Herren und 2. Damen

Bayernliga: Großer Schritt Richtung Klassenerhalt für 1. Herrenmannschaft

Es war knapp, spannend und am Ende verdient erfolgreich: Mit 5:4 siegte die 1. Herrenmannschaft des TC Aschheim am vorletzten Spieltag gegen den TC WB Landshut und kann nun am letzten Spieltag mit einem Sieg in Hengersberg aus eigener Kraft den Klassenerhalt sichern.

Gegen die bis dahin ungeschlagenen Landshuter hieß es nach den Einzeln 4:2 für Aschheim, danach konnten die Aschheimer mit einem Sieg aus den Doppeln den notwendigen letzten Punkt zum Gesamtsieg holen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen sahen die Aschheimer Tennisfans hochklassige und spannende Matches. „Diesmal hatten wir endlich auch einmal das Quäntchen Glück auf unserer Seite“, freut sich Cheftrainer Mircea Paar, der zusammen mit Mannschaftsführer Calin Paar die Betreuung der Mannschaft übernahm. An der Spitzenposition gewann Kristof Minarik in einem wahren Tennis-Krimi mit 6:4, 4:6, 16:14. Ebenso nervenstark präsentierten sich Edison Ambarzumjan (3) und Robin Trono (5), bei ihren jeweiligen Siegen im Match Tiebreak. Felix Reich sorgte für den vierten Einzelpunkt. Er führte an Position 6 mit 6:0, 1:0 als sein Gegner aufgab. An Position 2 musste sich Alexandru Chirita nach großartigem Kampf mit 0:6, 6:4, 8:10 geschlagen geben und Hannes Mühlberger verletzte sich schwer und konnte seine Partie nicht zu Ende spielen, so dass das Aschheimer Team nach diesen sehr spannenden und engen Einzeln mit einer eigentlich beruhigenden 4:2 Führung in die Doppel gehen konnte, die dann allerdings alle nochmals unerwartet knapp wurden: Nach der Niederlage von Minarik/ Chirita und Trono/Paar musste das dritte Doppel die Entscheidung über den Gesamtsieg bringen. Hier sorgten Edison Ambarzumjan und Felix Reich mit einem 6:4, 7:6 Erfolg für den 5:4 Sieg des TC Aschheim.

„Ich bin stolz auf dieses Team. Jeder einzelne Spieler hat am Sonntag eine großartige Leistung geboten und Moral und Kampfgeist gezeigt“, sagt Mannschaftsführer Calin Paar. „Besonders freue ich mich für Robin Trono über seinen knappen Sieg, der für den Gesamtsieg sehr wichtig war.“  Am Ende eines spannenden und erfolgreichen Tennistages für den TC Aschheim bedankt sich Calin Paar im Namen der Mannschaft bei den vielen TCA-Tennisfans für die großartige Unterstützung: „„Es macht einfach Spaß, vor vielen Zuschauern zu spielen, die an diesem Sonntag tollen Tennissport gesehen haben. Vielleicht hat ja der eine oder andere auch Lust, uns am kommenden Sonntag vor Ort in Hengersberg die Daumen zu drücken.

23 Herren 1

Landesliga: 2. Damen weiterhin ungeschlagen Tabellenführer

Der Traum vom Aufstieg lebt weiter bei 2. Damenmannschaft des TC Aschheim. Nach dem vorletzten Spieltag rangieren die Damen ungeschlagen mit 10:0 Punkten auf Tabellenplatz 1. Nun fehlt nur noch ein Heimsieg am kommenden Sonntag gegen TuS Traunreut und die Aschheimer Reserve hat den Sprung in die Bayernliga geschafft.

Am 5. Spieltag besiegten die Aschheimerinnen die Mannschaft des TC WB Landshut klar mit 7:2. Hierbei konnten Hanna Resch, Franziska Kremerskothen, Nadine Graber und Jeanne-Ardenne Taffo Simo in den Einzeln punkten und sorgten damit für einen beruhigenden 4:2 Vorsprung vor den Doppeln. Die Landshuterinnen traten dann verletzungsbedingt zu einem Doppel nicht mehr an, so dass der Gesamtsieg bereits vor Doppelbeginn feststand. Trotzdem gaben sich die Aschheimerinnen keine Blöße und gewannen mit Resch/Kremerskothen und Mühlbauer/ Taffo Simo beide Doppel klar.

„Unser junges Team hat am Sonntag erneut bewiesen, dass es den Aufstieg in die Bayernliga mehr als verdient hat“, sagt Cheftrainer Mircea Paar. „Jetzt freuen wir uns auf einen erfolgreichen Saisonausklang und viele Zuschauer am 16. Juli im Heimspiel gegen Traunreut. Wir hoffen, wir können mit den Aschheimer Tennisfans und vielen TCA-Mitgliedern den Aufstieg feiern. Dieses junge, tolle Team hat eine große Kulisse verdient“.

23 Damen 2

Am Wochenende stehen folgende Heimspiele auf dem Programm:

Samstag, 15.07.     09:00 Uhr     Juniorinnen 18 – Ismaning II

                                                           Bambini 12 II – Grünwald

                                                           Bambini 12 III – Pliening

                                                           Bambini 12 IV – Freimann II

                                                                                                                                 

Sonntag, 16.07.      09:00 Uhr     Herren III – Haar II

                                    10:00 Uhr      Damen II - Traunreut

                                                          

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.