Saison 2019 - 1.Spieltag – Ergebnisse

Regionalliga: Damen starten mit Niederlage

Die 1. Damenmannschaft des TCA musste bei ihrem ersten Auftritt in der Regionalliga gegen den TC Großhesselohe eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Wegen des heftigen Regens wurden die Matches in die Halle verlegt und hier konnte die TCA-Mannschaft, in der Aufstellung Laura Paar, Laura Putz, Victoria Erechtchenko, Sandra Putz, Tamara Milosevic und Corinna Reischl kein Einzel gewinnen und verlor schlussendlich insgesamt mit 1:8. Trainer Calin Paar sieht trotz der deutlichen Niederlage auch einige positive Aspekte: „Großhesselohe ist als Absteiger sicherlich einer der schwierigsten Gegner gewesen und wir konnten nicht in Topbesetzung antreten. Aber gerade an Position 1 und 2 haben wir starke Matches gesehen. Riesen Kompliment auch an Sandra Putz: Sie ist erst am Samstag aus den USA zurückgekommen und hat sich trotz Jetlags in den Dienst der Mannschaft gestellt. Wir haben jetzt eine Woche spielfrei und werden am 26.Mai zuhause versuchen, die ersten Punkte in der Regionalliga zu holen. Da allerdings erwartet uns mit Regensburg der nächste harte Brocken.“

Landesliga-Herrenmannschaft: 1. Schritt in Richtung Aufstieg ist getan

Leichter Regen und Temperaturen nicht über 5 Grad – undankbarer hätten die Witterungsbedingungen für den Start in die Landesligasaison der TCA-Herrenmannschaft in Landeshut kaum sein können. Aber Kai Lemstra, Jonathan Binding, Sven Lemstra, Alberto Nieri, Alexander Rösler und Maximilian Heß ließen sich auch vom schlechten Wetter nicht stören und siegten gegen den TC Rot-Weiß Landshut II klar mit 6:3. Jugendwart Eric Mühlbauer, der das Team in Landshut betreute, zog eine sehr positive Bilanz des 1. Auftritts unserer Mannschaft: „Alle Spieler haben eine gute Leistung gezeigt. Besonders Jonny Binding spielte ein souveränes Match und konnte an Position 2 locker einen 6:2 6:2-Sieg einfahren. Für Kai Lemstra reichte an Position 1 eine solide Leistung für einen deutlichen Zwei-Satz Sieg und auch Sven Lemstra gab sich trotz Abiturstress an Position 3 keine Blöße und siegte deutlich in 2 Sätzen. Besonders möchte ich unseren Neuzugang Alberto Nieri loben. Der Italiener, der erst am Samstagnachmittag aus Italien angereist war, konnte bei diesen Temperaturen sicherlich nicht sein bestes Tennis zeigen, aber er kämpfte sich trotz Verletzung zu einem Sieg im Match-Tiebreak und sorgte somit für den wichtigen vierten Punkt in den Einzeln. An Position 5 spielte sich auch Alexander Rösler zu einem 7:5 6:1 Sieg und machte damit bereits nach den Einzeln den ersten Mannschafts-Sieg in der Landesliga für die TCA Herren perfekt.“ Kai Lemstra und Alberto Nieri konnten dann noch ihr Doppel an Position 2 gewinnen. Auch Mannschaftsführer Kai Lemstra freut sich über den gelungenen Saisonstart: „Wir haben gezeigt, dass wir ein Super-Team sind. Auch Max Rehberg, der verletzungsbedingt noch nicht spielen konnte, ist mit uns nach Landshut gereist und hat uns unterstützt. Jetzt freuen wir uns, dass wir am kommenden Sonntag zuhause in Aschheim antreten und hoffentlich einen nächsten Schritt in Richtung Aufstieg gehen können.“ Am 19. Mai ab 10 Uhr ist der TC Vilsbiburg im Sportpark Aschheim zu Gast.



Foto: v.l. Herzlichen Glückwunsch an Sven Lemsta, Max Rehberg, Maxi Heß, Alberto Nieri, Alex Rösler, Kai Lemstra und Jonny Binding zum 1. Sieg in der Landesliga.
05132019 Herren

 

Die weiteren Ergebnisse der TCA-Mannschaften im Überblick:

Bayreuth – Herren 75 3:3

Herren 70 – Günzburg 2:4

Rosenheim - Damen II 2:7

Herren II – Erding 8:1

TSV Haar – Herren 50 5:4

R.Taufkirchen – Junioren I 2:4

Wolfratshausen – Junioren II 4:2

M12 – Riemerling 1:5

M12II – Baldham/Vaterstetten 5:1

Knaben – Dachau 3:3

Knaben II – MSC 0:6

Mädchen – Großhesselohe 5:1

 

Folgende Heimspiele stehen auf dem Programm:

Freitag, 17. Mai

15 Uhr U9 - Iphitos

Samstag, 18.Mai

09 Uhr Junioren 18 III - Zorneding

10 Uhr Junioren 18 – Iphitos II

Junioren 18 II - Iphitos

Mädchen – Gräfelfing

14 Uhr Damen 40 – Ramersdorf II

Sonntag, 19. Mai

09 Uhr Herren III – Fideliopark

Damen II – Grün-Gold München

10 Uhr Herren I - Vilsbiburg

15 Uhr U8 – Ismaning II

U10 – Raubling

Dienstag, 21. Mai

11 Uhr Herren 75 II- SV Haimhausen

Herren 75 III - Taufkirchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok