Jugendbezirksmeisterschaft Oberbayern/München: Franziska Kremerskothen holt Titel !

Traditionell fanden am Pfingstwochenende wieder die Jugendbezirksmeisterschaften des Tennisbezirks Oberbayern/München statt und die TCA-Kids können sich erneut über einige sehr gute Platzierungen freuen.

Allen voran Franziska Kremerskothen: Sie erkämpfte sich in der Altersklasse U14w den Titel. Als Nummer 2 der Setzliste spielte sie sich nach einem Freilos in der ersten Runde mit zwei klaren Siegen locker ins Finale. Hier konnte sie sich dann gegen ihre Dauerrivalin Kim Martin (MTTC Iphitos) mit 7:6 2:6 10:1 durchsetzen und darf sich nun als Bezirksmeisterin feiern lassen. Lisa Mühlbauer erreichte in der AK U14w Platz 3.

Leider hat es für Robin Trono in der Altersklasse U14m nicht ganz zum Titel gereicht. Nach einem Freilos in der ersten Runde und 3 deutlichen Erfolgen in den nächsten Runden, musste er sich im Endspiel Ferdinand Klösters (TC Grünwald) im Match Tiebreak geschlagen geben.

Erfolg auch bei den allerkleinsten TCA-Spielern: In der Altersklasse U10m darf sich Niklas Knepper über Platz 4 freuen. Bereits in den Gruppenspielen zeigte Niklas, dass er ein großer Kämpfer ist und besiegte u.a. Vorjahressieger Benedikt Balser im Match Tiebreak. Auch im Viertelfinale kämpfte er sich nach einem klar verlorenen ersten Satz zurück ins Match und siegte hier mit 0:4 4:2 10:1. Im Halbfinale und im Spiel um Platz 3 reichten dann die Kräfte nicht mehr ganz zum Sieg.

 Der TCA gratuliert allen Siegern und Platzierten zu den hervorragenden Leistungen!

Foto: Bezirksjugendsportwart Josef Eisenberger freut sich mit Franzi Kremerskothen und Robin Trono über ihre Erfolge.
06112019 Robin Franzi S

Foto: Niklas Knepper
06112019 Niklas

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok