Aschheimer Mannschaften starten erfolgreich in die Winterrunde 19/20

Für die Herrenmannschaft des TCA startete am Sonntag bei fast frühlingshaften Temperaturen die Winterrunde gegen den TC Isen.

In eigener Halle demonstrierten die Aschheimer ihre Favoritenstellung in der Bezirksliga und siegten glatt mit 5:1.

Sven Lemstra an Position eins, Thaddäus Daffner an drei und Raphael Kerndl an vier konnten ihre Einzel glatt gewinnen. Nur unsere Nummer 2, Felix Reich, musste sich im Match Tiebreak geschlagen geben. Somit ging es mit einem 3:1 Vorsprung in die Doppel. Hier ließen die Aschheimer nichts anbrennen und gewannen beide Partien klar in 2 Sätzen.

Bereits am 13.10. gewann unsere Damenmannschaft in der Landesliga ihre erste Partie gegen Raschke Taufkirchen. In der Aufstellung Laura Putz, Sibylle Risch, Magdalena Jukic und Lisa Mühlbauer führte das TCA-Team nach den Einzeln mit 3:1 und sicherte sich dann auch noch die beiden Doppel zu einem glasklaren 5:1-Erfolg.

Die nächste Partie steht für die Damenmannschaft am 3.11. zuhause gegen den TC Puchhheim an.

Die Herren müssen am 2.11. in Anzing gegen Waldkraiburg antreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok