Corona-Virus TCA-Verein und -Halle ab 16.03.20 geschlossen

Liebe TCA-Mitglieder, liebe Gäste und Freunde des Tennissports,

der geschäftsführende Vorstand des TC Aschheim hat beschlossen, den Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb des Vereins bis auf Weiteres einzustellen.

Das Vereinsgelände, inklusive Tennishalle und Allwetterplatz, ist somit für alle Vereinsaktivitäten ab Montag, den 16.3.2020 gesperrt.

Die Maßnahme beruht auf der Ausrufung des Katastrophenfalls für Bayern und der Erklärung des BLSV vom 16.3., in der den Sportvereinen staatlich angeordnet wird, ihren Spiel-, Sport- und Wettkampfbetrieb ab sofort einstellen.
Der Beschluss ist mit dem Bürgermeister der Gemeinde Aschheim abgestimmt und ist Teil der Vorsorgepflicht.

Experten fordern zurecht, alles zu unternehmen, um die Infektionsketten zu unterbrechen und die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Wir hoffen, mit dieser Entscheidung einen Beitrag leisten zu können und das Risiko zu reduzieren.

Ich bitte Sie, diese Information an alle Betroffenen weiterzugeben, da wir eventuell nicht alle Betroffenen per Email, Aushang und Bekanntgabe auf unserer Homepage bzw. Facebook-Seite erreichen werden.

Die Schließung gilt bis auf Weiteres. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und kontaktieren sobald es neue Informationen gibt.

Mit sportlichen Grüßen,

Dr. Roman Bartz

1. Vorstand TCA

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.