Übergangs-Saison: TCA-Herren sind Erster in der Landesliga

(06.07.20) Die Aschheimer Herrenmannschaft hat am Wochenende in der Landesliga den dritten Sieg im dritten und letzten Spiel geholt und sich damit in der Tabelle vor Ismaning den ersten Platz gesichert.

Beim TSV Starnberg siegte die Mannschaft um Topspieler Jonathan Binding mit 7:2. Die Einzelpunkte holten Jonny Binding, Calin Paar, Sven Lemstra, und Robin Trono. Nach dieser klaren 4:2-Führung ließen die TCA-Männer ihren Gegnern natürlich auch im Doppel keine Chance und holten sich somit den klaren Sieg.

Bereits am vergangenen Sonntag konnten die TCA Fans auf heimischer Anlage sehenswertes Tennis unseres jungen Teams bestaunen und einen deutlichen 7:2-Erfolg gegen Mitfavorit Ismaning beklatschen.

Obwohl wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr einige Teams aus der Landes-Liga zurückgezogen haben und es deshalb nur eine verkürzte Punktspielsaison ohne Aufstiegsmöglichkeit gibt, ist es gerade für unsere jungen Spieler wichtig an der Punkterunde teilzunehmen um die nötige Spielpraxis zu sammeln. Deshalb hat sich der TCA entschieden, mit vielen Mannschaften an der Punktspielsaison teilzunehmen“, sagt TCA-Vorstand Roman Bartz. „Wir freuen uns, wenn wir sehen, dass das hervorragende Training mit unseren Trainern Mircea und Calin Paar bei unseren jungen Talenten Früchte trägt und sie sich in den Erwachsenen-Mannschaften etablieren können!“

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.