TCA-Neuzugang Edison Ambarzumjan erreicht 2. Runde

Bei den stark besetzten diesjährigen Deutschen Hallenmeisterschaften, die von 5. bis 12. Dezember in Biberach stattfanden, konnte  Edison Ambarzumjan einen großen persönlichen Erfolg feiern.

Als Nummer 117 der aktuellen deutschen Rangliste musste er in der Qualifikation antreten und schaffte dort mit zwei hart erkämpften Siegen den Sprung ins Hauptfeld. Dort sorgte er für eine faustdicke Überraschung als er in der 1. Runde den Hamburger Lucas Hellfrich (DTB_Rangliste 64) klar in zwei Sätzen besiegte. Im Achtelfinale unterlag er dann der Nummer 5 der Setzliste, Marko Topo (MTTC Iphitos München/DR 37) mit 2:6 6:7.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Edisom Ambar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.