Bayernliga-Herren: Nach Niederlage gegen Straubing – TCA jetzt im Abstiegsstrudel (2)

Gegen Tabellenspitzenreiter Straubing musste die TCA-Bayernligamannschaft am vergangenen Sonntag eine deutliche 1:8 Heim-Niederlage hinnehmen und rangiert vor dem letzten Spieltag mit 4:8 Punkten und 23:31 Match-Punkten nun auf dem drittletzten Tabellenplatz.

Um den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen, brauchen die Aschheimer am Sonntag nun einen deutlichen Sieg gegen den Tabellenvierten Hengersberg.

Gegen Straubing zeigte Edison Ambarzumjan an Position 1 erneut eine kämpferisch herausragende Leistung, verlor aber gegen den bärenstarken Weltranglisten 696. Illya Beloborodko aus der Ukraine 4:6 4:6. Auch die Partien von Felix Reich, Tim Dettloff, Calin Paar, Alexander Rösler und Maxi Heß gingen jeweils in 2 Sätzen an Straubing, so dass es bereits nach den Einzeln 0:6 stand.

Trotz dieses uneinholbaren Rückstands zeigten die Aschheimer in den Doppeln Moral: Calin Paar/Tim Dettloff siegten im Dreier-Doppel deutlich 6:3 6:1. Das Doppel an Position 2 mit Maxi Heß und Edison Ambarzumjan konnte den ersten Satz gewinnen und musste sich dann nach verlorenem zweiten Satz im Match Tiebreak geschlagen geben. Im Spitzendoppel kämpften sich Felix Reich und Alex Rösler nach verlorenem ersten Satz zurück ins Match aber verloren dann ebenfalls hauchdünn im Match Tiebreak.

Jetzt geht es um Alles: Am Sonntag, 17. Juli ab 10 Uhr spiet der TC Aschheim zuhause im Sportpark gegen den Abstieg. „Wir werden kämpfen, um die Klasse zu halten“, verspricht Mannschaftsführer Tim Dettloff. „Wir hoffen, dass uns viele Aschheimer Tennisfans unterstützen“.

0710 H01 DSCF33772XS

 

Landesliga: Herren steigen ab, Damen sichern Tabellenplatz 2

 

Die Zeit in der Landesliga I geht für die 2. Herrenmannschaft des TCA definitiv zu Ende. Auch am vorletzten Spieltag blieben die Aschheimer sieglos, der Abstieg in die Landesliga II ist damit unabwendbar. Das letzte Heimspiel trägt der TCA am Sonntag gegen Passau aus.

 

Bei der 2. Damenmannschaft läuft es weiterhin gut.: Am Sonntag besiegte das TCA-Team mit der Aufstellung Hanna Resch, Ines Kertesz, Sandra Putz, Lisa Mühlbauer, Alicia Thal und Jeanne-Ardenne Taffo Simo den TC Rot-Weiß Eschenried mit 9:0 und sicherte sich damit vor dem letzten Spieltag mit 10:2 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Zum Saisonabschluss reisen die Damen am Sonntag nach Landshut. „Wir haben eine fast tadellose Saison gespielt. Der 2. Tabellenplatz ist uns unter allen Umständen gewiss“, resümiert Mannschaftsführerin Lisa Mühlbauer den bisherigen Saison-Verlauf. „Jetzt wollen wir in Landshut einen guten Abschluss schaffen und noch einmal gewinnen.“

 

Folgende Heimspiele stehen am Wochenende auf dem Programm:

 

Samstag, 09.07. 09:00 Uhr Junioren 18 – Luitpoldpark

Midcourt 12 - Haar

12:00 Uhr Juniorinnen 18 II – Haar

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.